Hülskens Sediments
nachhaltiges Management von Staugewässern

Die Hülskens Sediments GmbH ist ein Technologieexperte für das Sedimentmanagement von Staugewässern. Wir bieten kosteneffiziente, effektive Lösungen, um die wertvollen Stauräume für Wasserkraftwerke, Trinkwasserbevorratung und Hochwasserschutz nachhaltig zu bewirtschaften.

Querbauwerke – etwas Staumauern oder natürliche Barrieren – verändern die Strömungsprozesse in Gewässern und greifen in den natürlichen Sedimenthaushalt ein. Vor dem Querbauwerk kommt es in der Regel zu Sedimentation, hinter dem Querbauwerk zu einem Mangel an Sediment. Dieser kann im Unterwasser zu tiefen Kolken führen, welche besonders hinter Wasserbauwerken wie Brückenpfeilern oder Seitenbauwerken zu Problemen in der Standsicherheit führen.

Für Staugewässer bedeutet die Sedimentation langfristig einen Verlust der Funktion von wirtschaftlich nutzbarem Stauraum für die Wasserkraft bis hin zur vollständigen Verlandung des Staubeckens.

Für eine nachhaltige Gewässerbewirtschaftung sollte das Sediment dem Sedimenthaushalt jedoch nicht dauerhaft entnommen werden, sondern dem System direkt wieder hinzugefügt werden. Wir haben auf Grundlage aller genannten Aspekte das ConSedTrans®-Verfahren entwickelt, um unseren Beitrag für den sehr guten Zustand von Gewässern zu leisten.

Gewässermanagement aus einer Hand

Mit uns als Partner gehen wir gegen die Verlandung Ihres Staugewässers an. Dabei fokussieren wir uns durch unsere innovative Technologie auf nachhaltige Stauraumbewirtschaftung und eine naturnahe Regenerierung des Sedimenthaushaltes im Gewässer. Zeitgleich stellen wir Ihre Stauraumkapazität wieder her und das, durch den autonomen Betrieb ohne Unterbrechung Ihrer Anlage. Im Fokus haben wir dabei immer die für Sie optimale Lösung – umweltverträglich und kosteneffizient.

Wir beraten in praktisch allen Fragen der Sedimentologie fachlich kompetent und ergebnisoffen.

Wir tragen mit unserer Lösung zu einem durchgängigen Gewässer bei und unterstützen mit einer nachhaltigen Bewirtschaftung den Erhalt und die Verbesserung des Gewässers. Wir helfen Ihnen ein für Ihr Staugewässer nachhaltiges Sedimentmanagement zu entwickeln und stehen bei der Durchführung an Ihrer Seite. Wir stehen mit unseren erfahrenen Partnern zur Durchführung von ökologischen Studien zum Sedimentmanagement und zur Gewässerbewirtschaftung zu Ihrer Verfügung.

Dies betrifft Fragen der Belastung von Sediment, Lösungen zur Entsedimentierung, Umlagerung, Sedimenttransfer, Entnahme, Verwertung und auch die oft sehr kostenintensive Deponierung.

Teil des Hülskens Firmenverbandes

Hülskens-Sediments ist Teil des Hülskens Firmenverbandes, mit Hauptsitz in Wesel, Nordrhein-Westfalen. Zum Unternehmensportfolio gehören u.a. auch die Hülskens Wasserbau — Bau und Instandsetzung an Binnengewässern, Brücken, Schleusen, Ufern und Hafenanlagen – sowie World Dredgers als Partner für die Planung und den Bau von Saugbaggern und Pumpsystemen. Auf Grundlage der langjährigen Zusammenarbeit und daraus resultierender Synergie verfügen wir über außerordentliches Know-how von der Planung über die technische Konstruktion und den Bau individueller Anlagen bis zum Praxiseinsatz.